Heringsbrötchen Classic

mit Pak Choi und Karachi Soße

25 Einfach 10 Personen

Zutaten für 10 Personen

  • 10 Stk. Pak Choi
  • 5 rote Paprika
  • 250-370g Frischkäse, Natur oder Kräuter
  • ca. 250g Karachi Soße
  • 250ml Rapsöl
  • 20 Heringsfilets
  • 10 Farmer Brötchen (Karotte Sesam)

Schritt 1

Die Paprika von Kernen und Strunk befreien, danach in dünne Streifen schneiden.

Schritt 2

Den Pak Choi waschen und die Blätter vom Stiel trennen, die Blätter als Deko beiseitelegen.

Schritt 3

Die Stiele in Streifen schneiden und zusammen mit den Paprikastreifen in etwas Rapsöl anbraten.

Schritt 4

Beides sollte zwar angegart sein, aber noch Struktur behalten. Danach auskühlen lassen.

Schritt 5

Die ausgekühlten Paprikastreifen später noch würfeln.

Schritt 6

Die Brötchen nach Herstellerangabe aufbacken, dann aufschneiden und jeweils beide Seiten mit dem Frischkäse bestreichen.

Schritt 7

Auf die Unterseiten ein paar Pak Choi Blätter legen, darauf die gegarten Pak Choi Stiele, dann die Fischfilets.

Schritt 8

Ausdekoriert werden die Fischfilets mit den Paprikawürfeln, ein paar in Streifen geschnittenen Pak Choi Blättern und der Karachi Soße.