Kichererbsensalat

mit Matjeshappen und Feldsalat

25 Einfach 10 Personen

Zutaten für 10 Personen

  • ca. 2000g Kichererbsen aus der Dose
  • 2,5 Bunde Petersilie
  • 250g Cherry Tomaten
  • 5 Möhren
  • 500g Feldsalat
  • 1,5 Zitronen
  • Essig/Olivenöl
  • 20-30 Matjeshappen Apfel & Gemüse

Schritt 1

Die Kichererbsen durch ein Sieb abtropfen lassen und einmal mit kaltem Wasser abspülen.

Schritt 2

Petersilie waschen, zupfen und in feine Streifen schneiden.

Schritt 3

Die Karotte schälen und entweder in feine Würfel schneiden oder mit der groben Seite einer Vierkantreibe raspeln.

Schritt 4

Die Cherry Tomaten waschen und entweder halbieren oder vierteln.

Schritt 5

Den Feldsalat waschen und von schlechten Blättern und Wurzeln befreien.

Schritt 6

Die „sauberen“ Kichererbsen in einer Schale mit der bearbeiteten Karotte und den Petersilienstreifen vermischen. Alles mit Olivenöl, etwas Essig, Zitrone, Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.

Schritt 7

Für den Salat einfach eine leichte Vinaigrette aus Essig und Öl herstellen, ähnlich wie die Marinade für die Kichererbsen. Man könnte auch etwas von dem Fischsud aus der Verpackung einarbeiten, für noch mehr Fischgeschmack.

Schritt 8

Die Cherry Tomaten mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die marinierten Kichererbsen in eine Schüssel geben, die Matjeshappen darüberlegen, die Cherry Tomaten anlegen, den Feldsalat on top legen und zum Schluss mit der Vinaigrette beträufeln.